Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Sternenhimmel

Noch nicht die Eissterne - aber trotzdem - Sterne - gibt es heute für euch.
 
Das einfache Muster, das ich mir letztes Jahr ausgetüftelt habe, geht schnell von der Hand und Sternchen um Sternchen hüpft von der Nadel.
 
 
Spaßeshalber habe ich in jeder Farbe, die mir von Catania in die Finger fiel, nur einen Stern gehäkelt. Das gibt eine wunderbar farbenprächtige Dekoration für einen Weihnachtsstrauß oder den Christbaum. Wer es gerne bunt mag, der hat sicher seine große Freude daran!
 
 
Auch als Geschenkanhänger mit einem farblich passenden Satinband ein toller Schmuck!
 



 
 
Für jeden die Lieblingsfarbe (obwohl - da müsste ich bei einigen erst mal nachfragen ??!).
 
 
 
Diese hübschen Granny-Sterne habe ich bei Lucy von attic24 entdeckt. Sie verweist auf ihrem Blog darauf, wo sie das Muster her hat, aber ich habe es frei Schnauze einfach vom Bild her nachgehäkelt. Wer die farbenfrohen Gute-Laune-Anhänger häkeln möchte, bei Lucy gibt´s den Link dazu!
 
Sowohl die Granny-Sterne als auch die kleinen Sternchen von mir eignen sich perfekt als "Restefresser". Also ran an die bunten Garnreste vom letzten Maxiprojekt!
 
 
 

 
Damit die Sterne in Form bleiben bzw. auch erst kommen, habe ich sie gespannt und mit Sprühstärke getränkt. Dabei habe ich die "gute" Seite nach unten gemacht, denn die gestärkte Oberfläche wirkt nach dem Trocknen etwas matt. So behält die Vorderseite den schönen Glanz des mercerisierten Garnes!
 
 
Vor allem die Granny-Sterne rollen sich etwas ein, deshalb müssen sie gespannt werden, sonst wird das nix mit Aufhängen!
 
So, nun habt ihr erst mal wieder zu tun und könnt euch die Zeit vertreiben, bis ich meine Eiskristalle fertig foto-dokumentiert habe!
 
Liebe kunterbunte Häkel-Grüße, schickt euch
 
s t e f a n e l l a
 

Kommentare:

  1. Uih.......sind die süß !!!!!!!
    Ich verarbeite auch gerade meine bunten Reste von Catania......allerdings häkle ich eine Babydecke für eine Freundin ��
    Nix mit Sternen ��

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stefanie, die Sterne sehen richtig toll aus und besonders so viele zusammen sind ein tolles Bild.
    Vielen Dank für die Anleitung und liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Stefanella,
    zauberhaft Deine Sterne. Ich habe mich sofort vor den Laptop gesetzt und nachgehäkelt. Geht ja wirklich schnell und sieht toll aus. Danke, daß Du sie uns zeigst.
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Wieder eine Super Idee, herzlichen Dank
    wollige Grüße
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stefanella,
    Die sind aber süß die Sternchen! Muss ich doch direkt auch mal ausprobieren! :-)
    LG von Coco

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein richtiger Farbflash! Sieht richtig toll aus! So einen Stern (oder besser noch mehrere) muß ich mal noch häkeln.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Jaja... diese Sterne können süchtig machen... ich hab schon einige Girlanden davon gehäkelt.... und sie sind soooo hübsch!!! Ich wünsch euch allen viel Spass mit den Sternen und danke hier auch Stefanella für die wunderhübschen Photos. Liebe Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Stefanella
    Deine bunten Sterne sehen wie ein Regenbogen aus. Sie machen den grauen Tag schön bunt. Bei uns wird es heuer einen weißen Weihnachtsbaum geben. Kann mir gut ein paar weiße Sterne darauf vorstellen.
    Danke für die tolle Idee Karin

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön und sooooooo viele einfach herrlich. Die finden bestimmt einen schönen Platz.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die tollen Sterne. Ich habe heute 10 Stück aus dünnem roten Baumwollgarn gehäkelt. Sie gehen ja wirklich schnell und werden bei mir wohl Geschenkanhänger. :)

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen