Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Dienstag, 31. Mai 2016

Herzallerliebst...

...sind diese kleinen Häkelhäppchen, die mir am Wochenende die Zeit vertrieben haben!
 
 
Heute bekommt Ihr dazu die Anleitung.
 
Die Herzerl gehören auch mit zu meiner "Sommerkollektion", also habe ich sie in den entsprechenden Farben gehäkelt.
 
 
Ich finde, die Blau- und Rosa-Rot-Töne harmonieren sehr schön miteinander. Nichts allzu Knalliges und auch nicht zu süß.
 
 
Die niedlichen Herzen sind schnell gehäkelt.
Zwei Runden - fertig.
Ihr benötigt Baumwollgarn und eine Häkelnadel 2,5 mm.
Meine Herzen sind 3x3 cm groß geworden.
 
 
Anleitung "Herzerl"
 Ich habe mit 100% Baumwollgarn von Schachenmayr / "Catania" gehäkelt. Farben: Rosa (246), Altrosa (408), Azalee (398), Malve (399), Wolke (247), Hellblau (173), Erdbeere (258).
 
Mit einem Fadenring beginnen.
1. Runde: 1 LM, 10 fM in den Fadenring. 1 Kettmasche in die 1. fM.
 
2. Runde: [4 LM, 1 Stb] in die 1. fM der Vorrd, 2 Stb in die nä fM, 2x je 1 Stb in jede fM der Vorrd, [4 Stb, 1 hStb] in die nä fM, 1 KM in die nä fM, [1 hStb, 4 Stb] in die nä fM, 2x je 1 Stb in jede fM der Vorrd, 2 Stb in die nä fM, 1 Stb in die 1. fM der Vorr, 1 KM in die 4. Anfangs-Luftmasche.
Faden abschneiden, Fäden venähen.
 
 
Weil es so viel Spaß gemacht hat, habe ich gleich ein paar mehr gehäkelt.
 
Sie machen sich bestimmt hübsch als Tischdeko, als Applikation oder kleine Geschenk-Anhänger...
 
 
Euch fällt bestimmt etwas ein!
 
(Auch eine "Ausrede", die bekräftigt, dass Ihr sofort und auf jeden Fall überhaupt ungefähr zwanzig kleine Herzen häkeln müsst ;-)
 
Viel Spaß und herziges Gelingen!
 
Eure stefanella

Samstag, 28. Mai 2016

Oh Happy Day - Quadrate 11 - 13

...aaaaaand Action!
 
 
Die Decke wächst. Je mehr Quadrate es werden, desto bunter wird es auch! Und Möglichkeiten, sie anzuordnen, gibt es viele!
 
Da kann man sich (oder auch ein Kind ;-) schon eine ganze Weile mit beschäftigen !
 
 

 
 
Es begeistert mich immer wieder, mit welcher Hingabe und Freude die Kleinen mit Farbe "spielen".
Wenn ich sie überglücklich machen will, dann erlaube ich das Malen mit Wasserfarben in der Küche! Die kann ich zwar dann hinterher komplett renovieren (oder mich an der neuen, expressionistischen Farbgestaltung erfreuen), aber den Kindern macht es Spaß. Da werden ganze Bilderberge gemalt! Dabei wird es immer gewagter und bunter. Und jedes Kind hat seinen eigenen "Stil"! Je nach Geschmack sind wir noch in der Feuerwehr-, Elfen-, Prinzessinnen-Phase, oder schon in der "ich-male-mir-meine-eigene-Stadt"-Phase.
Sehr spannend.
 
Wenn es mal gemäßigter zugehen soll, dann werden die Filzstifte rausgekramt. Mittlerweile haben wir eine schöne große Farbpalette und da macht das Malen genau so viel Spaß.
Während des "Entwerfens" der Decke, habe ich am Computer ein wenig herumexperimentiert. Überall kann man ja jetzt Mandala-Malbücher (für Groß und Klein) kaufen. Die Kinder lieben sie, aber der Verschleiß ist enorm. Deshalb habe ich ein paar Oh Happy Day-Mandala-Bilder am Computer zusammengestellt (mehr oder weniger akkurat, aber es erfüllt den Zweck).
 
 
In zig-facher Ausfertigung ausgedruckt können wir jetzt Ausmalen, bis die Stifte aufgeben!
 
 
Probiert das doch auch mal aus. Ein paar simple Kreise und Herzchen und die Kids sind glücklich (und sinnvoll-kreativ beschäftigt!).
 
(Falls ich es hinkriege, könnte ich Euch die Ausmalvorlagen auch hier zum Download anbieten.)
 
Aber jetzt will ich Euch nicht weiter zutexten.
 
Ihr wartet ja sicherlich schon auf die drei neuen Farbkombis.
Okay, hier sind sie:
 
Oh Happy Day 11 + 12
 
Oh Happy Day 11                                         
    Runde
   Farbe
   Farbnummer
    1 + 2
   Kürbis
   8192
    3
   Lavendel
   8343
    4
   Zitrone
   8201
    5
   Himbeer
   8339
    6
   Iris
   8259
    7
   Smaragd
   8321
    8
   Gelb
   8210
    9
   Atlantis
   8328
    10
   Limone
   8194
    11 - 15
   Lagune
   8193
 
 
Oh Happy Day 12                                         
    Runde
   Farbe
   Farbnummer
    1 + 2
   Türkis
   8324
    3
   Dahlie
   8307
    4
   Gelb
   8210
    5
   Erdbeer
   8342
    6
   Lachs
   8342
    7
   Lavendel
   8343
    8
   Royal
   8211
    9
   Zitrone
   8201
    10
   Grasgrün
   8349
    11 - 15
   Lagune
   8193
 
 
Oh Happy Day 13
 
Oh Happy Day 13                                         
    Runde
   Farbe
   Farbnummer
    1 + 2
   Wolke
    8302
    3
   Zitrone
   8201
    4
   Erdbeer
   8342
    5
   Kürbis
   8192
    6
   Türkis
   8324
    7
   Lavendel
   8343
    8
   Grasgrün
   8349
    9
   Iris
   8259
    10
   Lachs
   8342
    11 - 15
   Lagune
   8193
 
Bei diesen Quadraten hat sich der "Designer" mit der Namensgebung etwas schwer getan (bzw. hatte keine  rechte Lust ;-). 11 und 12 heißen darum "Blau und Gelb" & "Bunt", 13 heißt "Sonne".
 
Na ja, künstlerische Freiheit!
 
Ein buntes Wochenende wünsche ich Euch!
 
stefanella

Mittwoch, 25. Mai 2016

Flieder...

...und Neuigkeiten.
 
Zuerst zum Flieder.
 
Es ist ja schon lustig. Wenn man sich mit etwas beschäftigt, dann hat man natürlich ein besonderes Augenmerk darauf. So ist mir die letzten Tage aufgefallen, wie wunderbar der Flieder in den (anderen!) Gärten blüht. Üppig und herrlich duftend säumten Fliederbüsche meinen Weg, wohin ich auch ging.
(Gemein!)
 
Und in meinem eigenen Garten - nix.
Bei meiner Mutter im Garten - auch nix mehr.
Also - woher nehmen und nicht stehlen?
 
 
Meine Rettung heute: eine Bekannte, die mein Jammern und Flehen erhörte und mir erlaubte, in ihren Garten einzufallen und ein paar der begehrten Zweiglein abzuschneiden! DANKE
 
 
Überglücklich zog ich dann mit meiner Beute heimwärts und erfreue mich nun an dem berauschenden Duft gleich hier neben meinem Schreibtisch! Sooooo schön!
 
Vorher hab ich noch ein paar Bildchen vom und mit Flieder geknipst.
 
 
Ich habe den dunkel-violetten Strauch überfallen. Eine wunderschöne Farbe...!
 
 
Diese Dolden mit den vielen kleinen Blüten - so hübsch! Kein Wunder, dass Flieder so beliebt ist. Ich überlege wirklich, ob ich nicht einfach wieder welchen in den Garten pflanze. Aber bis der dann groß wird...?
...muss ich eben wieder bei meiner Bekannten betteln ;-)
 
 
Diese Farbauswahl* ist übrigens die Farbpalette für meine "Sommerkollektion".
 
Die Rosa-Rot-Töne und die blauen Töne erinnern mich irgendwie an Sommer-Sonne-Strand und Meer!
 
Frisch wie eine leichte Sommerbrise.
Da juckte es mich sofort in den Fingern, viele schöne luftig-leichte Dinge daraus zu häkeln!
 
Als Erstes wollte ich eine einfache Party-Girlande bzw. Wimpelkette für den Garten machen. Ein bisschen Farbe und ganz viel frisches Weiß.
Deko-Spaß für drinnen oder draußen.
 
Also habe ich ein wenig rumprobiert und etwas "Blumiges" gehäkelt.
 
 
 
Die Wimpelkette ist inzwischen fertig gehäkelt und verpackt.
 
 
Und nun zu der Neuigkeit:
nach langem Hin- und Herüberlegen habe ich mich doch dazu entschlossen, einige meiner Anleitungen zum Verkauf anzubieten. Bisher wusste ich nicht so recht, wie ich es anstellen soll.
Aber dann hat sich eine Gelegenheit aufgetan, die ich gerne nutzen möchte:
demnächst wird es Anleitungen made by stefanella auf der myboshi.net - Plattform geben!
 
Dort können sie gekauft und einfach heruntergeladen werden. So spare ich mir das Ausdrucken und Verschicken!Die ausführlichen Fotoanleitungen habe ich selbst erstellt und auch die Angebote verfasst. Myboshi bietet mir sozusagen den "virtuellen Raum" für den Verkauf.
Ich freue mich sehr und bin schon gespannt, wie es angenommen werden wird!
 
Die Wimpelkette "Sommerbrise" wird also meine erste, dort erhältliche Anleitung sein!

...und sie ist jetzt schon online!!!!
Das ging schneller, als ich dachte!

Na dann: made by stefanella proudly presents:

Wimpelkette "Sommerbrise" - die Anleitung
(Link führt direkt zum Angebot - buy now!)

 
 
Neben meinen Büchern, den Anleitungen in der Häkeln for you und den kostenlosen Anleitungen hier auf dem Blog (die es natürlich auch weiterhin geben wird!) ist dies nun eine Möglichkeit meine Sachen einzeln nachzuhäkeln, ohne gleich ein ganzes Buch oder die Zeitschrift kaufen zu müssen.
 
Bin schon ganz aufgeregt!
...oder ist das der Fliederduft?
 
Eine schöne Rest-Woche wünscht Euch,
 
Eure stefanella
 
***********************************
* Schachenmayr "Catania" in Weiß, Azalee, Rosa, Altrosa, Erdbeere, Himmelblau, Malve und Wolke