Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Über mich

Hallo und Herzlich Willkommen!
 
 
Schön, dass Ihr auf meiner Seite gelandet seid!
Und weil man oft ein wenig neugierig ist, mit wem oder was man es genau zu tun hat, werde ich hier ein paar Informationen über mich preisgeben.
 
Mein Name ist Stephanie Thies
Jahrgang 1975
verheiratet
Mutter von 3 Kindern
Hauptberuflich Kinderärztin
Nebenberuflich Autorin von Handarbeitsbüchern und leidenschaftliche Handarbeiterin
 
Wie Euch sicher schon aufgefallen ist, beschäftige ich mich zur Zeit vorwiegend mit dem Häkeln.
 
Im September 2012 und im März 2014 durfte ich zu meiner großen Freude zwei Häkelbücher im Knaur-Verlag herausbringen.
"Häkeln im Quadrat"
und
"Häkeln nicht nur im Quadrat".
 
Häkeln und Stricken hat mir meine Oma beigebracht, als ich 8 Jahre alt war. Damals durfte ich ein paar, noch von meiner Uroma gestrickte, Topflappen mit festen Maschen umhäkeln. Es folgten Taschentuchspitzen und irgendwann war das Handarbeiten für mich aus meinem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sämtliche Teddybären und Puppen wurden behäkelt und bestrickt, die Verwandtschaft mit Kissen, Fensterbildern, Schals und Pullovern bedacht. In all den Jahren, selbst als diese Art Hobby eher als "unmodern" und "uncool" angesehen wurde, werkelte ich unbeirrt weiter. Während der Elternzeit entdeckte ich das Häkeln von Granny-Squares für mich neu und begann, eigene Muster zu entwerfen. Das Ergebnis dieser kreativen Häkelwut sind meine beiden Bücher und allerlei Modelle und Projekte.

Dieser Blog ging zeitgleich mit dem Erscheinen des ersten Buches an den Start und soll eine Art Häkel-/Handarbeitsplattform (nicht nur) zu den Büchern sein.
Mit Begeisterung und viel Liebe zum Detail stelle ich meine aktuellen Projekte vor, gewähre Einblicke in meine Handarbeitswelt, teile kostenlos von mir erstellte Anleitungen und erzähle kleine Geschichten.
Was ich wann dem Internet übergebe, das ist ganz spontan und je nach Lust und Laune.
Es macht mir Spaß, eine große Gemeinschaft an meinen Häkeleien teilhaben zu lassen und es freut mich, dass schon so viele Handarbeitsfreunde bei mir lesen.
So oft meine Familie und mein Beruf es mir zeitlich erlauben, mich meinem Hobby zu widmen, hänge ich an der Nadel und entwerfe kleine und größere Handarbeiten für mich selbst, als Geschenke und auch für den Verkauf im Laden sovielbunt hier in Hof.
Ab und zu findet man mich auch auf einem Kreativ- oder Koffermarkt, wo ich mit Stolz meine mit viel Liebe und Sorgfalt zusammengestichelten Werke unter dem Label made by stefanella anbiete.
 
Schöne Dinge zu gestalten und meiner Kreativität freien Lauf zu lassen, hilft mir, den oft stressigen Alltag etwas hinter mir zu lassen und kleine Ruhe-Inseln zu schaffen. Inspiration finde ich überall und dann fehlt doch die Zeit, all die Ideen, die in meinem Kopf herumschwirren, zu verwirklichen.
Die eine oder andere Idee schafft es aber dann doch in die Wirklichkeit und hier auf den Blog ;-)

 Meine Häkelbücher und auch dieser Blog sollen zum Nachhäkeln, Neu-Kombinieren und Selbst-Ausdenken anregen. Viel Spaß beim Kreativ-Sein!
 
Ich wünsche Euch viel Vergnügen beim Lesen und Stöbern hier auf dem Blog!
Nehmt Euch ein bisschen Zeit und Raum für Euch und Euer Hobby!
 
Alles Liebe, stefanella
 
 
 

Kommentare:

  1. Grüß dich,
    du hast aber einen schönen Blog. Hab seit langer Zeit auch mal wieder mit dem Häkeln begonnen. Der Fadenring, kann ich dir nur schreiben, bleibt dennoch eine Herausforderung für mich.
    Gerade bin dabei nach Blogs zu diesem Thema zu suchen um sich ein bisschen inspirieren zu lassen.
    Vielen Dank schon einmal für deine tolle Seite, die ich mir gleich speichern werde.

    Grüße
    Steffi
    www.zitroschsleseland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. hab soeben deinen Blog entdeckz, weil ich auf der Suche nach einem Mini-Cupcake als Schlüsselanhänger bin. Auf meinem ipad fand ich zwar deinen Eintrag vom 22.9.2014, aber jetzt auf dem PC leider nicht mehr. Wollte ihn ausdrucken. Dein Blog ist super und sehr interessant. Schaue gern wieder rein. Wärs möglich, dass ich den Cupcake nacharbeiten könnte?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stefanella,
    Hallo stefanella,hab gestern dein blog entdekt und versuche seit dem an die Zeitung Häkeln for you 4/15 heranzukommen, die Stola auf der ersten Seite hat mir würklich angetan, leider fine ich diese Ausgabe nirgends :-( Hast du eventuell noch eine übrig ? Oder einen Tipp wo dieser Grannymuster zu finden sei.
    Bis du mir antwortest häkle ich die Eulen als Schlüsseranhänger und das Kissen. Gruß
    Fuga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fuga,

      leider habe ich keine Ausgabe mehr übrig. Online habe ich gesucht und auch bei diversen Presseshops und Anbietern nichts gefunden. Andere Ausgaben gibt es, aber gerade diese ist vergriffen. Tut mir leid.

      Löschen
  4. Tja, da muss ich wohl darauf hoffen dass jemand es ins netzt stellt.
    Danke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stefanella,
    hab heute noch mal Online gesucht, und nichts gefunden, vielleicht kannst du mir nur verraten wie der Granny von der Titelseite des Zeitschrifts Gehäkelt wird.Würde unheimlich gerne die Stola die auf dem Fahratabgebildet ist häkeln.
    Danke
    LG Fuga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fuga,

      hier kann man alle Hefte direkt beim Verlag bestellen:

      https://www.ultimateguide.de/shop/

      lg

      Löschen
  6. Hallo Stefanella,
    ich würde gerne die Babydecke granny square Quadrat Motive wie die Lok, Auto usw. häkeln. Kann ich die komplette Anleitungen irgendwo kaufen.
    Lg

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich bin begeistert von dem weißen Kissen (s.oben).
    Gibt es dazu eine Art Anleitung? Ich habe mir heute schon Wolle besorgt, weil es mir so gut gefällt.
    Viele Grüße!
    Beatrice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beatrice,
      die komplette Anleitung für das Kissen mit allen Mustern findest Du in meinem 1. Buch "Häkeln im Quadrat" (siehe auch rechts). Es besteht aus einer Mustersammlung mit 46 Quadraten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und einem großen Modellteil, in dem neben dem Kissen auch noch Anleitungen für eine Tagesdecke, einen Buchumschlag, Handstulpen, Loop, Kosmetiktäschchen, Tasche, Teppich etc. zu finden sind. Erhältlich überall im Buchhandel.
      lg stefanella

      Löschen
  8. Hallo Stefanie,

    Habe Dein Buch "Häkeln nicht nur im Quadrat", vor allem wegen der Zuckertüte, die möglichst noch bis September fertig werden sollte ;-)
    Leider habe ich wohl ein paar Fehler gemacht :-/

    Daher hätte ich einige Fragen an dich.

    25.-30. Runde: weiter in jeder 2. Runde (ungerade Runden) verdoppeln
    (=48 M)

    Heißt...in der 30. Runde müssen es 48M sein?
    In der 24. Runde verdoppelt man noch jedes 12. Stb... Wie genau dann in Runde, 25/26/27/28/29?

    Gibt es eine bebilderte Anleitung für "Naht 1" (zum Verbinden der 6-Ecke)?

    Vielen Dank schon mal für die (im Grunde verständliche) Anleitung,

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich habe mir das Buch "Häkeln nicht nur im Quadrat" gekauft, komm aber leider mit den Anleitungen (Häkelschrift) nicht zurecht.
    Gibt es diese auch in Textform bzw. einen Tipp, wie ich auch mit der Häkelschrift zurecht komme. Ich bin echt verzweifelt, habe schon einige Grannys ausprobiert und jedes Mal scheitere ich bei der Häkelschrift...

    Dankschön für die Hilfe!

    LG, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ich habe mir auch das Buch "Häkeln im Quadrat" gekauft und habe ein Problem mit der Häkelschrift auf Seite 54 Fächerblume. Die Runde 3 ist mir unverständlich. Was hat der lange Bogen bis zur nächsten Festmasche zu bedeuten? und was bedeutet die 6 mit dem Punkt unter dem Bogen? Wär ganz lieb wenn das jemand erklären könnte. Vielen Dank und liebe Grüße, Helga

      Löschen
    2. Hallo Helga,

      der Bogen und die 9. soll bedeuten, dass an dieser Stelle zwischen den festen Maschen 9 LM gehäkelt werden. Der Bogen erleichtert die Darstellung, so muss man nicht 9 einzelne Punkte malen.
      lg stefanella

      Löschen
  10. Hallo stefanella, ich bin begeistert von deiner Seite, die ich durch Zufall entdeckte. Durch Deine tollen Naturbiler stellte ich fest das du auch aus unserem schönen Fichtelgebirge kommst. Deine Handarbeiten sind wunderschön und die Ideen einzigartig. Werde mir auch Dein Buch besorgen, wenn man schon eine so tolle Buchautorin in der Nähe hat.
    Liebe Grüße aus Marktredwitz
    Sabine

    AntwortenLöschen