Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Dienstag, 7. Mai 2013

Aufgefädelt

Was man mit meinen kleinen Blüten noch so alles anfangen kann, das möchte ich euch heute zeigen.
 


Mit einem Stück rostfreiem Draht und ein paar Häkelblüten habe ich ein Muttertagsherz aufgefädelt.

 
 


Die Blüten werden vorsichtig auf den Draht gefädelt, der dann in die gewünschte Form gebracht wird.

 

Die Fadenenden nimmt man gleich zum Zusammen- bzw. Aneinandernähen.


 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

Mit einer Schleife verziert sieht das fertige Herz schön romantisch aus.
 

 
 
 

Funktioniert übrigens auch in rund:
 

 
 
Aus rotem Garn gehäkelt sieht das Herz bestimmt noch toller aus.
Ein kleines feines Geschenk zum Muttertag.
Garantiert mit Liebe gemacht!
 
Die Anleitung für die Blüte gibt es im Buch auf Seite 50
oder
eine ausführliche Fotoanleitung hier auf dem Blog (oben in der Menüleiste oder rechts über das Bild in der Randspalte anklicken).
 
Viel Freude beim Häkeln!
stefanella



Kommentare:

  1. Das sieht zauberhaft aus und ist ein wunderbares Geschenk, nicht nur zum Muttertag.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das reizend, danke für diese hübsche Idee!
    Grüßle und einen schönen Tag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Das Herz ist eine ganz, ganz tolle Idee. Das kommt bestimmt immer gut an, nicht nur zum Muttertag. ;)
    Wenn ich mal etwas mehr Zeit habe, werde ich es auf alle Fälle auch mal probieren.

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Stefanella,
    das Herzal ist einfach nur schön. Werd heut und morgen Blümchen häkeln und dann bekommen meine Mama und meine Schwiegermama am Sonntag zum Muttertag auch jede so eins.
    Vielen lieben Dank fürs Einstellen der Anleitung. Eine schöne Idee, die schnell gemacht ist.
    Liebe Grüße
    Susi












    AntwortenLöschen
  5. Hallo, mein erstes Häkelblümchen ist fertig. Es werden noch viele folgen.
    Es wird nämlich ein Herz zur Hochzeit. Vielen Dank für die tolle Idee.
    Viele Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Stefanella,
    habe Deinen Blog gerade erst entdeckt! Diese Herzen und Kränze sind sooo hübsch! Das muss ich auch probieren!! Danke für die Anleitung!!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen,
    die sich nun noch weiter hier umschaut! :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Stefanella,
    die gehäckelte Decke ist ja ein wahrer Traum und ich würde sie so gerne nacharbeiten. Hab mir auch diesbezüglich dein Buch "Häkeln nicht nur im Quadrat" gekauft, aber leider bin ich nicht fündig geworden. Kannst du mir vielleicht verraten, wie ich an die Häkelschrift (Anleitung) komme, das wäre echt klasse.
    PS: dein Buch ist einsame Spitze und ich bin total begeistert und werde auch ganz bestimmt viele Dinge daraus machen. Aber erstmals hat es mir die Decke angetan.
    Also.....ich würde mich echt sehr über eine Antwort von dir freuen
    und verbleibe einstweilen mit
    ganz lieben Grüßen
    Renate

    AntwortenLöschen
  8. Sehr, sehr schöne Idee. Da meine sowohl eine Freundin als auch meine Mutter und ihre Freundin dieses Jahr heiraten, wird die Idee auf jeden Fall verwendet. Vielen Dank

    AntwortenLöschen