Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Montag, 27. April 2015

Zick-Zack

Wollt Ihr wissen, wie bei uns so ein typisches Wochenende abläuft ?!
 
Eigentlich eine Zeit um auszuruhen, zu verschnaufen, sich zu erholen. Zwei Tage, die mit Müßiggang und In-den-Tag-hinein-leben gefüllt sein sollten, eine Atempause zwischen den turbulenten 5-Tage-Abschnitten. Tja, so ist der Plan. Jedes Mal aufs Neue strebe ich das Faulenzen an.
Okay, zugegeben, manchmal klappt es - aber meist - pffff - kommt irgendwie dann doch so einiges zusammen und schon - laufe ich wieder im ZICK-ZACK!

Natürlich sind es nicht unbedingt nur "lästige" Tätigkeiten, die anfallen - vieles ist wunderbar und schön - "das wollten wir schon lange mal wieder machen"-Dinge, oder alltägliche Dinge, die eben auch am Wochenende sein müssen.

Und so habe ich also mein letztes Wochenende verbracht:

 
Apfelkuchen



Spielen



Tulpenernte


 
Wäscheberge



Hausaufgaben



Küche poliert



Geschenke entgegengenommen



noch mehr Hausaufgaben



Blogpflege





Bestandsaufnahme




Verschnaufpause



 


Häkelei


ZICK - ZACK


Ich weiß, ich hatte es schon länger versprochen, aber nun bin ich tatsächlich dazu gekommen: das Zickzack-Muster zur Decke:

"Mein" Mustersatz umfasst 14 Maschen für eine "Zacke". Im Prinzip kann man auch mehr oder weniger breite Zacken machen, indem man die Stäbchenanzahl zwischen den Zu- bzw. Abnahmen variiert. Für meine Belange hat es mit 7 Maschen "rauf" und dann 7 Maschen wieder "runter" hingehauen.

Das Zickzack-Muster, das ich arbeite, ist ohne Luftmaschen. Die Zickzack-Linie ergibt sich durch zusammen abgemaschte Stäbchen bzw. durch das Häkeln von 2 Stäbchen in eine Masche.

Verhäkelt habe ich Stylecraft Special DK Polyacryl-Garn in 17 Farben mit einer Häkelnadel 4,0 mm.
Maschenanschlag (15 Zacken x 14 Maschen) = 210 Luftmaschen

Dann häkelt man 3 LM und dann 1 Stb in die 4. LM ab Nadel, es folgen 4x je 1 Stb in jede LM, dann je 1 Stb in die nächsten beiden LM und diese beiden Stb zusammen abmaschen (das ist die Zacke "runter"). Für die Zacke wieder "rauf" wieder je 1 Stb in die nächsten beiden LM und diese beiden Stb aber zusammen abmaschen, 4x je 1 Stb in jede LM, 2 Stb in die nächste LM, 2 Stb in die nächste LM, 4x je 1 Stb in jede LM, in die nächsten beiden LM je 1 Stb und diese zusammen abmaschen (da wären wir dann schon wieder bei Zacke "runter") usw.
Enden mit 2 Stb in die letzte LM.

1 Wende-LM.
Für die nächsten Reihen häkelt man wie folgt:


3 LM und 1 Stb in das 1. Stb.


 
***********
 

* 4x je 1 Stb in jedes Stb der Vorreihe.
 
****************
2x je ein Stb in jedes Stb der Vorreihe, diese Stb zusammen abmaschen.





Dies wiederholen.
 
 
 
********************
4x je 1 Stb in jedes Stb der Vorr.

 
*******************

2 Stb in das nächste Stb der Vorr.


Dies wiederholen.

 
***********************


Dann ab * stets wdh.

Enden mit 2 Stb in die 3. A-LM der Vorreihe.

Ich habe je Farbe 2 Reihen gehäkelt, dann die nächste Farbe für 2 Reihen usw.

Sehr weit bin ich noch nicht, aber ich bin auch nicht in Eile!
Eine Reihe hier - eine Reihe da.....



Schöne Woche!
Bis zum nächsten (ereignisreichen) Wochenende!

Eure stefanella









 

Kommentare:

  1. Hallo Stefanella! Wie wunderbar, denn auch ich möchte eine Zick-zack-Decke häkeln und habe mir deswegen auch die Stylecraft gekauft. (Auf Deine Empfehlung, seither schwelge ich in Farben und Garn und kann gar nicht anfangen...) Meine Streifendecke (auch von Attic24) hatte ich noch mit anderer Wolle gemacht. Ich werde also bald loslegen und mich erfreuen, dass wir "zusammen" häkeln und die eine oder andere Tasse Milchkaffee mit Dir schlürfen...... hach.... Gutes häkeln weiterhin Ferrika aus Hamburg/Wilhelmshaven

    AntwortenLöschen
  2. Hello, I love your crochet, it is beauty, I love this colors, I follow your blog, I have a blog about crochet with free patterns and free crochet diagrams, visit me , hugs from Brazil.
    Visite meu blog - Tita Carré - Crochet

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stefanella, dank Deiner Anleitung und Inspiration ist diese Decke entstanden http://von-allerhand.blogspot.de/2016/05/babyhakeldecke-zick-zack-fertig.html
    Viele Grüße
    Katharina von allerhand

    AntwortenLöschen