Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Neue Granny-Muster

Hier findet ihr die Anleitungen zu neuen Granny-Mustern:
- Granny Square "Carrousel"
- Granny Square "Mai"
- Narzissen-Hexagon
- Narzissen-Granny Square

Abkürzungsverzeichnis:
iFr - in Fadenring
KM - Kettmasche
LM - Luftmasche
hStb - halbes Stäbchen
Stb - Stäbchen
fM - feste Masche
DStb - Doppelstäbchen
BM - Büschelmasche
PN - Popcorn-Noppe
za - zusammen abgemascht
A-LM - Anfangs-Luftmasche
Vorrd - Vorrunde
wdh - wiederholen
überg - übergehen
nä Stb - nächstes Stäbchen
in gl Ei - in gleiche Einstichstelle
in hiMgl - in hinteres Maschenglied einstechen
Granny Square "Carrousel"


Das Quadrat wird in 7 Runden gehäkelt.

1. Runde: iFR: 4 LM, * 1 Stb, 1 LM, ab * noch 10x wdh, KM in 3. A-LM.


***

2. Runde: 4 LM, 1 Stb in gl Ei, * (1 Stb, 1 LM, 1 Stb) in nä Stb, ab * noch 10x wdh, KM in 3. A-LM.



***

3. Runde: 1 KM in 4. A-LM der Vorrd, 4 LM, 1 Stb in gl Ei, 1 LM, * (1 Stb, 1 LM, 1 Stb) um nä LM zw. Stb der Vorrd, 1 LM, ab * noch 10x wdh, KM in 3. A-LM.




***

4. Runde: 1 KM in 4. A-LM der Vorrd, 3 LM, 6 Stb in gl Ei, * eine LM der Vorrd überg, 7 Stb um nä LM zw Stb der Vorrd, ab * noch 10x wdh, KM in 3. A-LM.




***

5. Runde: 1 KM in 1. Stb der Vorrd, 1 KM in 2. Stb der Vorrd, 1 KM in 3. Stb der Vorrd,  + * 1 Popcorn - Noppe (PN) (aus 4 Stb siehe Fotos) in gl Ei, 3 LM, 1 Stb zwischen die Stb-Gruppe der Vorrd, 3 LM, ab * noch 1x wdh, eine PN in mittl Stb der nä Stb-Gruppe der Vorrd, 3 LM, (1 DStb, 3 LM, 1 DStb) zw nä Stb-Gruppen der Vorrd, 3 LM, ab + noch 3x wdh, KM in erste PN.

Die erste PN, 3 LM, Stb zwischen die ersten beiden Stb-Gruppen der Vorrd.

So wird die Popcorn-Noppe gehäkelt:
zuerst 4 Stb (jeweils komplett abgemascht) in gleiche Einstichstelle arbeiten:


dann die Nadel aus der Schlinge ziehen und in das erste der 4 Stb einstechen:


die Schlinge des letzten Stb wieder erfassen:


diese Schlinge nun durch das 1. Stb ziehen und die Noppe (die Stb) zum Knubbel zusammenschieben, Faden dabei straff führen:


Für die Ecke: nach den 3 LM 2 Umschläge, Einstich wieder zwischen den Stb-Gruppen der Vorrd: Nadel durchführen, Faden holen, DStb häkeln:


3 LM, noch ein DStb in gl Einstichstelle:


Pro Seite werden 3 PN gehäkelt, dann kommt die Ecke mit den DStb:


***

6. Runde: KM zu 1. LM der Vorrd, 3 LM, 2 Stb um LM der Vorrd, 1 Stb in Stb der Vorrd, weiter immer 3 Stb um die LM der Vorrd an den Seiten, 1 Stb in das Stb der Vorrd, die PN übergehen, Ecke: (1 Stb in DStb, (2 Stb, 3 LM, 2 Stb) um LM, 1 Stb in DStb). Enden mit KM in 3. A-LM.



***

7. Runde: 2 LM, dann weiter je 1 hStb in jedes Stb der Vorrd, Ecke: (1 hStb, 3 LM, 1 hStb) um LM der Vorrd, KM in 2. A-LM.


Faden abschneiden, durchziehen, vernähen.

Viel Erfolg!

Copyright Muster & Fotos St. Thies

******************************************************************************************************

Granny Square "Mai"
Das Quadrat wird in 8 Runden gehäkelt.
1. Runde: i.FR: 3 LM, 15 Stb, KM in 3. A-LM.
2. Runde: 1 LM, 1 fM in nä Stb, * 4 LM, 1 Stb der Vorrd überg, 1 fM in nä Stb, ab * noch 6x wdh, 4 LM, 1 KM in 1. fM.

***
3. Runde: 2 KM bis 2. LM der Vorrd, (3 LM, 6 Stb) in 2. LM des 1. LM-Bogens, * 7 Stb in 2. LM des nächsten LM-Bo, ab * noch 6x wdh, KM in 3. A-LM.

***
4. Runde: (3 LM, 6 Stb) zwischen Stb-Gruppen der Vorrd, * 1 fM in hiMgl des 4.Stb der Stb-Gruppe der Vorrd, 7 Stb zwischen Stb-Gruppen der Vorrd, ab * noch 6x wdh, 1 fM in hiMgl des 4. Stb der Stb-Gruppe der Vorrd, KM in 3. A-LM.




***
5. Runde: 2 KM bis zu 3. Stb der Vorrd (hiMgl), 1 fM in hi Mgl des 4. Stb der Vorrd, * 5x (1 Stb, 1 LM) in nä fM der Vorrd, 1 Stb in gl Einstich, 1 fM in 4. Stb der nächsten Stb-Gruppe der Vorrd, ab * noch 6x wdh, 5x (1 Stb, 1 LM) in nä fM der Vorrd, 1 Stb in gl Einstich, KM in 2. A-LM.


***
6. Runde: 6 LM,
3x (1 DStb, 2 LM) in 2. A-LM der Vorrd, 1 DStb in gl Einstich,

(Stb, LM und Stb der Vorrd überg), * 5x 1 hStb in jedes Stb bzw. um LM, 5 hStb in fM der Vorrd, (Stb, LM und Stb der Vorrd überg), 5x 1 hStb in jedes Stb bzw. um LM, 4x (1 DStb, 2 LM) in nä fM der Vorrd, 1 DStb in gl Einstich, ab * noch 2x wdh, 4x (1 DStb, 2 LM) in nä fM der Vorrd, 1 DStb in gl Einstich, KM in 4. A-LM.





***
7. Runde: 3 LM,*  2 Stb um LM, 1 Stb in DStb, 2 Stb um LM, (1 Stb, 3 LM, 1 Stb) in nä DStb der Vorrd, 2 Stb um LM, 1 Stb in DStb, 2 Stb um LM, 1 Stb in DStb, je 1 Stb in jedes hStb, 1 Stb in 1. DStb, ab * noch 3x wdh, statt des letzten Stb KM in 3. A-LM.
8. Runde: 2 LM, je 1 hStb in jedes Stb der Vorrd, Ecke: (2 hStb, 2 LM, 2 hStb) um 3 LM, KM in 2. A-LM.


Viel Erfolg!

********************************************************************************************************

Vier oder Sechs Ecken?
Sechs oder Acht Blütenblätter?

Was hätten wir denn gerne?

Na alles natürlich!!!





Anleitung Narzissen-Sechseck


Das Sechseck wird in  7 Runden gehäkelt.

Die 1. - 3. Runde bilden die Blüte.
Die 4. - 7. Runde bilden das eigentliche Sechseck.


1. Runde: in FR: (2 LM, 2 Stb) zusammen abmaschen, 3 LM, * 3 zaStb, 3 LM, ab * noch 4x wdh. KM zu 1. abgemaschter Stb-Gruppe (siehe Foto).
**********
2. Runde: 4 LM, * 1 fM in nä zaStb, 3 LM, ab * noch 4x wdh; 3 LM, KM in die 1. LM.



*********



3. Runde: 1 LM, * (1 fM, 2 Stb, 1 Picot (=2 LM, 1 fM zurück in 1. LM), 2 Stb, 1 fM) um LM-Bogen der Vorrd; ab * noch 5x wdh; KM in A-LM.






********

4. Runde: wird hinter der Blüte liegend gehäkelt !: 2 Übergangs-LM (dort, wo die Scherenspitze hinzeigt!); 6 Stb um LM-Bogen der 1. Runde (!). 2 LM.



Die Stricknadel zeigt, wie der Bogen der 1. Runde hinter der Blüte liegt. Um diesen Bogen werden die Stb der 4. Runde gehäkelt. Dazwischen werden 2 LM gehäkelt, dann 6 Stb um den nächsten Bogen usw.



Sind alle 6 Bögen umhäkelt, so endet die Runde mit 2 LM und KM zum 1. Stb (nicht zu den Übergangs-LM!).


**********

5. Runde: 3 LM, 1 Stb in die selbe Einstichstelle (= 1. Stb der Vorrd), dann 4x je ein Stb in jedes Stb der Vorrd; 2 Stb in 6. Stb der Vorrd, 2 LM.



2 Stb in nä Stb der Vorrd, 4x je ein Stb in jedes Stb der Vorrd, 2 Stb in nä Stb der Vorrd, 2 LM.


So jede Seite des Sechseckes häkeln. Die 5. Runde beenden mit 2 LM und KM in die 3. Anfangs-LM.



6. Runde:
3 LM, 1 Stb in gleiche Einstichstelle (= 3. A-LM der Vorrd), dann 8x je ein Stb in jedes Stb  der Vorrd, 2 Stb in nä Stb der Vorrd, 2 LM.
* 2 Stb in nä Stb der Vorrd, 8x je ein Stb in jedes Stb der Vorrd, 2 Stb in nä Stb der Vorrd, 2 LM. Ab * noch 4x wdh. Enden mit KM in 3. A-LM.

7. Runde:





3 LM, 1 Stb in gleiche Einstichstelle (= 3. A-LM der Vorrd), dann 10x je ein Stb in jedes Stb der Vorrd, 2 Stb in nä Stb der Vorrd, 2 LM.
* 2 Stb in nä Stb der Vorrd, 10x je ein Stb in jedes Stb der Vorrd, 2 Stb in nä Stb der Vorrd, 2 LM. Ab * noch 4x wdh. Enden mit KM in 3. A-LM.



Viel Spaß!!!






Wer übrigens das einfache (große) Sechseck ohne Blüte häkeln möchte, der lässt die 2. + 3. Runde der obigen Anleitung weg und häkelt am Anfang der (dann) 2. Runde (entspricht der 4. Runde der oben stehenden Anleitung):

1 KM in LM-Bogen der Vorrd, (3 LM, 5 Stb) um LM-Bogen, 2 LM, * 6 Stb um nä LM-Bogen der Vorrd, 2 LM; ab * noch 4x wdh, enden mit KM in 3. A-LM.

Runde 3 - 5 entsprechen der 5. - 7. Runde der oben stehenden Anleitung!

Viel Erfolg!



Anleitung Narzissen-Granny Square




gehäkelt wird in 8 Runden mit "Catania" Baumwoll-Garn von Schachenmayr:
Farbe Mandarine, Sonne und Weiß.

Häkelnadel 2,5 mm

Größe fertiges Granny Square: ca. 11x11 cm

1. Runde:
Farbe Mandarine: in Fadenring: (2 LM, 2 Stb) zusammen abmaschen, 2 LM, * 3 zaStb, 2 LM, ab * noch 6x wdh,





nach den letzten beiden LM die Nadel in das Abmaschglied der ersten zaStb einstechen,
mit der neuen Farbe beginnen (Sonne): hierfür den Faden zur KM durchziehen, eine LM häkeln und 1 fM in die gleiche Einstichstelle







2.Runde:
* 3 LM, 1 fM in das nächste zaStb der Vorrd, ab * noch 6x wdh,


KM in 1. fM




3.Runde:
1 LM häkeln, dann um LM Bogen der Vorrd:
1 fM, 2 Stb, 1 Picot (= 2 LM, 1 fM zurück in 1. LM), 2 Stb, 1 fM.



Dies für jeden LM-Bogen wdh, ergibt 8 "Blütenblätter".



Für die 4. Runde mit einer neuen Farbe (Weiß) beginnen: in die Anfangs-LM der 3. Runde einstechen, weißen Faden zur KM durchholen,




1 LM häkeln, dann Blüte etwas nach vorne klappen und von hinter der Blüte um die LM-Bögen der 1. Runde (!) herum 3 Stb häkeln.



2 LM häkeln, dann 3 Stb um den nächsten Bogen der 1. Runde usw. bis alle 8 Bögen umhäkelt sind. 


1 KM in das 1. Stb der 4. Runde, eine KM in das nä Stb, eine KM in das nä Stb, eine KM um den LM-Bogen.



  
5.Runde:
(3 LM, 2 Stb) um diesen 1. LM-Bogen der 4. Runde,


noch 3 LM, 3 Stb um diesen LM-Bogen der Vorrd (= Ecke),


2 LM, 3 Stb um nä LM-Bogen der Vorrd, 2 LM, dann (3 Stb, 3 LM, 3 Stb) um nä LM-Bogen der Vorrd (= 2. Ecke).
Dies für die übrigen Seiten in gleicher Weise wdh.


Die 5. Runde schließt mit einer KM in die 3. Anfangs-LM der 5. Runde.
6.Runde:
3 KM bis zur "Ecke" (1. LM-Bogen der Vorrd), dann (3 LM, 2 Stb, 3 LM, 3 Stb) um diesen LM-Bogen. Weiter 2 LM, 3 Stb um nächsten LM-Bogen der Vorrd, 2 LM, 3 Stb um nä LM-Bogen der Vorrd (siehe Bild unten),
Für die nächste Ecke (3 Stb, 3 LM, 3 Stb) um nä LM-Bogen der Vorrd.



Am Rundenende wieder schließen mit einer Kettmasche (KM) in die 3. Anfangs-LM. Dann 1 KM in nä Stb, 1 KM in nä Stb, 1 KM um LM-Bogen der Vorrd.
Beginn 7. Runde: wieder in Ecke.


7. Runde:
(3 LM, 2 Stb, 3 LM, 3 Stb) um LM-Bogen der Vorrd. * 2 LM , 3 Stb um nä LM-Bogen der Vorrd, ab * noch 2x wdh, 2 LM, (3 Stb, 3 LM, 3 Stb) um nä LM-Bogen der Vorrd; für die anderen Seiten entsprechend wiederholen. Schließen mit einer KM in die 3. A-LM.




8.Runde:
Diese Runde beginnt nicht in der Ecke. 3 LM, dann weiter 2x je 1 Stb in jedes Stb der Vorrd. Für die Ecke: (2 Stb, 3 LM, 2 Stb) um LM-Bogen der Vorrd.



Ecke:
 



In der 8. Runde in jedes Stb der Vorrd je 1 Stb häkeln, um die LM-Bögen (außer Ecke) je 2 Stb häkeln:


Schließen mit KM in 3. A-LM.

Fertig ist das Narzissen-Frühlings-Granny!






 Viel Erfolg!
copyright Muster & Fotos by St. Thies






Kommentare:

  1. Das Granny ist soooo schön. Ich hoffe die Anleitung kommt bald. Möchte es unbedingt nachhäkeln.
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bald! Noch etwas Geduld! Ich möchte eine schöne ausführliche Fotoanleitung machen und dafür brauche ich noch ein Weilchen. Ich werde das Granny bunt häkeln, dann kann ich gleich die Farbübergänge zeigen
      :-)

      Löschen
    2. Ich bin begeistert! Für Deine tollen Werke die dir sicher sehr viel Zeit und Mühe gekostet haben, herzlichen Dank dafür!
      Liebe Grüße EasyMasche

      Löschen
  2. Danke für deine toll bebilderte Anleitung und deine Mühe, die du dir gemacht hast.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. juhu..dank deiner anleitung habe ich heute mein aller erstes granny geschafft..wenn auch nicht ganz ohne motzen lol..lg mel

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die Anleitung! Ich habe noch einige Sachen, die ich häkeln möchte und da werde ich die Anleitungen gut brauchen können. Einfach schöne Motive sind das.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss gestehen, das Buch habe ich schon eine ganze Weile im Einkaufskorb bei Amazon. Bin dann durch Zufall auf deinen Block aufmerksam geworden und siehe da, ich habe mein erstes Granny gehäkelt. Es ist super beschrieben und man bekommt es auch sehr gut gehäkelt. Kompliment werde das Buch jetzt sofort kaufen. Weiter so, danke dir.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  6. hallo

    da ich ein neuling bin beim häkeln würden mich die abkürzungen interressieren was sie beudeuten. vieleicht kannst du mir ja da helfen

    lg tigerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mandy,

      ich werden die Anleitung überarbeiten bzw. oben die Abkürzungen auflisten, das dürfte dann weiterhelfen.
      lg stefanella

      Löschen
  7. Ich versuche mich gerade an meinem ersten Granny .. und hänge jetzt an Reihe 5 vom Square "Mai" fest, verstehe ich irgendwie nicht :-/

    Ich versuche es weiter, andere schaffen das doch auch!!! Danke für die Anleitung.

    LG Steffi =(^.^)=

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Stefanella!
    Ich habe mir vor einer Weile auch Dein Buch gekauft, nachdem ich hier das tolle Narzissen-Granny gefunden habe. Seitdem hat mich wieder das Granny-Fieber gepackt ;-)
    Habe gerade ein kleines Projekt fertig gestellt in dem ich Dein Narzissen-Granny verwendet habe: http://misscataleya.blogspot.de/2013/07/gehakelte-tasche-aus-granny-squares.html
    Natürlich habe ich Dich verlinkt - ich hoffe das ist ok so.
    Ich freue mich jedes Mal über neue Posts in Deinem Blog, weiter so!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Stefanella,
    5st
    ich habe eine Frage, im Mai granny runde 5 ist es da nicht 7x wiederholen(5st+1lm) also in total 8x (5st+1lm) oder sehe ich das nicht richtig? Ich häkel noch nicht so lange

    Viele Grüsse,
    Guiny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Liebe Guiny,

      zusammen sind das schon 8x. Das erste Mal ist beschrieben (5x (1 Stb, 1 LM), 1 Stb), das ist die erste Stb-LM-Gruppe, das wird dann noch 6x wdh = 7x und dann ist das letzte Mal nochmals beschrieben = 8x.
      lg stefanella

      Löschen
  10. Liebe Stefanella,
    erst einmal herzlichen Dank, dass es Dich und Deinen Blog gibt. Seit ich ihn im August zufällig entdeckt habe, hat sich meine Häkellust noch weiter gesteigert. Ist das nicht einfach herrlich entspannend? Irgendwie heilsam... :)
    Nachdem ich mit den boshis eher "grobmotorisch" begonnen habe, wage ich mich nun an "Feinmotorisches" wie Deine tollen Granny Squares. (Das Buch ist unterwegs. Juhu. In verschiedenen Buchläden gestern beim Bummeln war es nicht vorrätig. Da haben die wohl was verpasst :)
    Ich habe gestern das Granny Square "Carrousell" mit der Catania und einer 2,5er Nadel gehäkelt. Soll dieses auch die Größe ca. 11x11cm haben, wie viele andere Squares? Bei mir kam 13x13cm raus und ich dachte ich häkle fest...? Hm... Fühlt sich auch nicht locker an... Oder sollte ich Catania Fine nehmen?
    Möchte gern das Paradekissen häkeln, wenn das Buch da ist und da sollte meine Häkelei ja schon mit den Vorgaben übereinstimmen. Vielleicht ist aber "Carrousell" auch einfach ein größeres Modell?
    Wünsche Dir/Euch ein schönes Wochenende und noch mal ein großes Dankeschön für die vielen Inspirationen.
    Liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die tollen Anleitungen, eine kurze Frage hätte ich aber was bedeutet die Abkürzung "hiMgl" ?. Danke im Vorraus für die Erklärung :)

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathi,

      beim Mai-Granny wird ins hintere Maschenglied eingestochen (hiMgl), das bedeutet, es wird nur das hintere der beiden Abmaschglieder der Masche, in die eingestochen werden soll, als Einstichstelle genutzt. Ich werde es oben bei den Erklärungen ergänzen.
      Viel Erfolg.
      stefanella

      Löschen
  12. quanta coisa linda! amei seu blog, visite meu blog de crochês : http://agulhasmagicas-grasicsc.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. hallo :) ich würd aus den sechseckigen grannys gern eine decke machen - bin mir jetzt aber unsicher wegen einem abschluss bzw "dem zick zack" am rand. hoffe, du weißt was ich meine. hast du einen vorschlag ?

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    ich weiß schon - an einer Seite sind es dann Zacken und Geraden, an der anderen Seite nur die Geraden. Entweder man häkelt "halbe Sechsecke" und passt sie am Rand ein, so dass er gerade wird, aber das ist etwas aufwendig und sieht auch nicht ganz so schön aus.

    Falls du noch etwas Geduld hast: am 3. März erscheint mein neues Buch, da habe ich eine Borte um die gesamte Decke gehäkelt, die mir sehr gut gefällt. Etwas verpielt und ein guter Abschluss zu den schlichten Grannys. Im März also im neuen Buch inkl. Häkelschrift und Beschreibung.

    lg stefanella

    AntwortenLöschen
  15. Do you have a chart for the "mai"?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Not on this blog, sorry - but there will be a chart for the "mai" in my new book "Häkeln nicht nur im Quadrat" (available soon!).

      Löschen
  16. vielen dank für die tolle narzissen anleitung ! das wird meine nächste decke :-) und dein buch ist auch vorgemerkt ;-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  17. hallo!
    tolle grannys! auch wenn mir persönlich eine häkelschrift lieber ist, aber für anfänger ist das bebilderte natürlich besser. sind in deinen büchern denn häkelschriften vorhanden?
    lg
    sibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sibi,

      ja klar, in meinen Büchern gibt es zu jedem Muster eine komplette Häkelschrift auf derselben Seite!!!

      Da die Schriften aber eine professionelle Graphikerin gemacht hat und ich das nicht kann und auch kein entsprechendes Programm habe, muss es für den Blog mit den Fotoanleitungen gehen, aber manchmal sind die sogar anschaulicher, als eine zweidimensionale Symbolschrift.
      lg

      Löschen
  18. Hallo,
    würde gerne wissen wo ich die Anleitung für das weiße Granny square Kissen, das oben auf der Seite groß abgebildet ist, finde.
    Bin ganz begeistert von den tollen Häkelideen und Anleitungen.
    LG, Sue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sue,
      die komplette Anleitung für das Kissen findest du in meinem ersten Buch "Häkeln im Quadrat". Das Kissen auf dem Blog ist das Original-Kissen aus dem Buch!
      Es besteht aus 9 verschiedenen Mustern, aber man kann die Muster auch beliebig austauschen, ganz nach Gefallen.
      lg stefanella

      Löschen
    2. Vielen Dank für die rasche Antwort, muss ich mir gleich besorgen.
      Tolle Seite, bitte weiter so.
      :-) sue

      Löschen
  19. Klasse Anleitungen. Ich bin hin und weg :-)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    ich habe mir das (erste) Buch gekauft und hätte eine Frage zum Primelmuster auf Seite 12.
    Als totale Anfängerin habe ich noch so meine liebe Not mit der Häkelschrift :))
    In Runde 6 soll man ja immer zus agb. Stb machen!
    Frage Nr. 1: soweit ich das verstanden habe, besteht der Unterschried zwischen den kleinen "Fächern" und den geschlossenen Kreisen darin, dass die Kreise in die gleiche Einstichstelle gehäkelt werden und die "Fächer" nicht? Lt. der Abbildung werden aber die "Fächer" auch immer in die gleiche Einstichstelle gehäkelt? Welcher Unterschied besteht also genau zwischen den "Fächern" und "komischen Kreisen"?
    Frage Nr. 2: In Runde 7 beginnt man damit, je 1 Stb in die nächsten 4 Stb der Vorrd zu häkeln - wenn man aber die "Fächer" der Vorrunde gemeinsam abgemascht hat, kann man nicht mehr in jedes Stb der Vorrunde ein Stb häkeln!?

    Ich hoffe meine Fragen sind verständlich und freue mich über jeden Tipp damit ich dieses schöne Muster doch noch fertig häkeln kann :)
    lg johanna

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Stefanella!
    Das sind wunderschöne Grannys, genau so etwas habe ich gesucht! Habe mir auch gleich dein erstes Buch gekauft, sitze aber momentan immer noch am Granny "Mai" und verzweifle ein bisschen.

    Also, das Granny ist fertig (obwohl ich in Runde sechs ganz schön frickeln musste, ich glaube, da stimmt die Anleitung nicht so ganz?!)

    Danach wollte ich es größer machen, damit es ein Kissenbezug wird - halbe Stb. weiter gehäkelt und in die Ecken zwei halbe Stb., zwei Lm, zwei halbe Stb. Damit wurde es dann aber seeehr wellig, also noch mal aufgeribbelt und in die Ecken nur ein halbes Stb., zwei (später drei) Lm, ein halbes Stb.

    Und jetzt: Ist es zwar irgendwie quadratisch, aber die "Lochrreihe" in den Ecken, die durch die Lm entsteht, läuft schräg - also sie macht einen Bogen...erinnert mich an eine Windmühle, weiß auch nicht, warum :)

    Was meinst du, liegt das am Granny, weil es nicht dafür gedacht war, es zu vergrößern? Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass ich ansonsten alles richtig gehäkelt habe ;-) Aber ich bin kein Profi, deshalb sehe ich nur, dass was seltsam aussieht, aber nicht, warum :-D

    Danke im Voraus für deine Antwort

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  22. Ganz lieben Dank für deine Mühe und die wirklich klasse und einfach beschriebenen Anleitungen. Ich bin begeistert und happy! Was mich aber schon immer interessiert hat......was ist wenn ich diese Grannys vergrößern möchte......also das es nicht .b. 12x12 cm sind sondern z.b. 20 x 20....... Wäre das sehr kompliziert zum umrechnen...oder muss ich das gar nicht und mache nur den innenring größer?
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      Vergrößern ist ganz einfach: du musst nur zusätzliche Runden anhäkeln. Zum Beispiel Stäbchen. Dafür in jedes Stäbchen der Vorrunde ein Stäbchen häkeln und in den Ecken z.B. (2 Stb, 2 LM, 2 Stb) um den Luftmaschenbogen. So verbreitert sich das Quadrat immer um 4 Stb je Seite. Du musst nur aufpassen, dass es sich nicht wellt und nicht zu straff wird, das muss man ausprobieren. Eventuell muss dann in der Ecke 1 LM mehr hin (also z.B. 3 LM), es hängt davon ab, wie fest, oder locker man arbeitet.
      Eine Runde Stäbchen in Catania mit 3,0 mm gehäkelt verbreitert bei mir ein Quadrat um 2 cm (also rechts und links jeweils 1 cm, da ich ja rundherum häkle und die Stäbchenrunde ca. 1 cm hoch ist.) Für 12 auf 20 cm brauchst du also ca. 4 Runden extra. Aber Ausprobieren!
      Viel Erfolg.
      lg stefanella

      Löschen
  23. Hallo,
    ich bin durch Zufall auf diese Seite gekommen, weil ich noch Reste übrig habe von einer Häkeldecke, die wunderschön geworden ist. Und nun suchte ich nach neuen, mir nicht bekannten Häkelquadraten. Uii, jetzt bin ich hier bei dir fündig geworden.

    Herzlichen Dank für die Anleitungen. Werde auch ein paar Grannys zur Decke 2016 beisteuern.

    Wünsche ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest
    LG Uschi S. aus La Palma

    AntwortenLöschen
  24. Gehäkelt habe ich das letzte Mal sicher vor 25 Jahren, aber mit so einer tollen Anleitung dürfte das Wiedereinsteigen kein Problem sein, vielen Dank dafür!
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  25. Hallo stefanella,
    ich finde Deine Seite wunderschön und häkel gerade das Mai-Granny nach. Leider komme ich in Runde 7 nicht weiter.
    Rd. 7 startet ja in der 1. Ecke wo ich in der Vorrunde die DStb. gehäkelt habe. Wenn ich die Ecke in Rd. 7 fertig habe gehts mit den Stb. über den 5 halben Stb. weiter. Soweit klar. Ich bin etwa in der Mitte zwischen den beiden Ecken. Jetzt soll ich auf jedes DStb. der Vorrunde 1 Stb. setzen. In der Vorrunde, als Rd. 6, hab ich aber nur an den Ecken DStb., sonst nur halbe Stb.

    "7. Runde: 3 LM,* 2 Stb um LM, 1 Stb in DStb, 2 Stb um LM, (1 Stb, 3 LM, 1 Stb) in nä DStb der Vorrd, 2 Stb um LM, 1 Stb in DStb, 2 Stb um LM, >>>>>>>1 Stb in DStb,<<<<<<<< je 1 Stb in jedes hStb, 1 Stb in 1. DStb, ab * noch 3x wdh, statt des letzten Stb KM in 3. A-LM."

    Ich hab mal die Stelle in der Rd. 7 Beschreibung mit <<>> markiert, damit Du weist wo ich festhänge. Hab ich da einen Fehler drin oder ist der in der Beschreibung? Wäre dankbar für die Hilfe, damit ich weiter komme. Das ist ein schönes Granny. Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe.../Lieber...?

      1 Stb in DStb bedeutet in dem Fall wirklich nur 1 Stb in das letzte DStb dieser Ecke, nicht in jedes DStb. Dann geht es mit den Stb in die halben Stb weiter und dann folgt wieder die Ecke.

      Gutes Gelingen!

      Löschen
  26. moin, habe heute das muster carussel gehäkelt ,,, wunderbar !!
    kann nur daaaanke sagen !!! lg angela

    AntwortenLöschen