Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Dienstag, 8. Dezember 2015

Florella Teil 2: Kopf & Glitzerhorn

Na, wie geht es?
Seid Ihr mit dabei?
Entstehen gerade irgendwo da draußen viele "kleine" Einhörner?
Vielleicht in ganz neuen, besonderen Lieblings-Farbkombinationen?
Bestimmt!
 
Es freut mich, dass ein paar von Euch mir schon Rückmeldung gegeben haben und mit Eifer bei der Sache sind! 
Fein!
 
 
Florella ist übrigens auch wieder zuhause angekommen. Ordentlich verschnürt im Plastiksack und unversehrt.
Wo sie gerade steckt kann ich gar nicht sagen, sie wurde sofort, kurz nach dem Eintreffen, entführt.
(Konnte gerade noch ein paar Fotos schießen ;-)
 
Ab - ins Kinderzimmer.
 
Große Begeisterung und Spielespaß.
Den gesamten Nachmittag nahm eine "Einhorn-Königin-Krönungszeremonie" ein! Sämtliche (Gedrängel auf den Rängen!) Stofftierfreunde und Puppen waren geladen. Krawattenpflicht für die männlichen Gäste (mein Mann sucht jetzt noch verschollene Exemplare!), langes Abendkleid - oder Diadem - oder Schleier - oder alles, für die weiblichen Gäste.
Großes Tamtam.
Glitzerkram überall.
 
Ich war für das Catering zuständig (natürlich!).
Es gab selbstgebackene Plätzchen und Kakao.
 
Jetzt ist Florella Königin im Kinderzimmer-Reich und wird überall mit hin geschleift. Aufgrund ihrer Größe bräuchten wir fast einen extra Kindersitz im Auto! Oder wir erzählen in der Polizeikontrolle, sie ist ein Extra-Airbag!
 
Aber genug gefaselt.
Ihr wollt weiterhäkeln, stimmt´s?
 
Gut. Dann gibt es heute den Rest vom Kopf und das Glitzerhorn für Euch.
 
Wo waren wir?
 
Ah ja.
Runde 14:
 
 
Nun gibt es den Farbwechsel.
Je nach Farbvariante von (Var. A) Kardinal nach Mint, oder (Var. B - wie auf dem Foto) Mint nach Pfirsich.
 
Für den Farbwechsel wird der Faden der neuen Farbe bereits zum Abmaschen der letzten festen Masche der Vorrunde genommen. Das heißt die beiden Schlingen der letzten festen Masche sind auf der Nadel, Schlinge mit neuer Farbe holen und durchziehen.
 
 
Beide Fadenenden festhalten, Masche etwas festziehen und bei der ersten festen Masche der neuen Runde diese beiden Fäden mit überhäkeln und dann hinter die Arbeit legen. Faden in Farbe 1 abschneiden.
Diese beiden Fäden werden später dann auf der Rückseite vernäht.
 
Weiter geht es ab jetzt in Farbe 1 mit
 
 
15. Runde: 6x jede 6. M verdoppeln = 42 M.
***
16. Runde: 42 fM.
17. Runde: 6x jede 7. M verdoppeln = 48 M.
 
 
***
 
 
18. Runde: 48 fM.
Anfangsfaden und Fäden des Farbüberganges vernähen.
19. Runde: * [2x jede 8. M verdoppeln, 8x je 1 fM in jede fM
der Vorrd]; ab * 1x wdh. = 52 M.
 
***
20. Runde: * [2x jede 9. M verdoppeln, 8x je 1 fM in jede fM
der Vorrd]; ab * 1x wdh. = 56 M.
21. – 25. Runde: 56 fM.

 
 
***
26. Runde: * [11x je 1 fM in jede M der Vorrd, 12. und 13. M za, 2x je 1 fM in die beiden nächsten M der Vorrd, 16. und 17. M za, 11x je 1 fM in jede M der Vorrd]; ab * 1x wdh = 52 M.
27. Runde: * [10x je 1 fM in jede M der Vorrd, 11. und 12. M
 za, 2x je 1 fM in die beiden nächsten M der Vorrd, 15. und
16. M za, 10x je 1 fM in jede M der Vorrd]; ab * 1x wdh = 48
 M.
 
 
***
28. Runde: 48 fM.
 
***
29. Runde: 6x jede 7. und 8. M za = 42 M.
 
***
30. Runde: 6x jede 6. und 7. M za = 36 M.
31. Runde: 6x jede 5. und 6. M za = 30 M.
32. Runde: 6x jede 4. und 5. M za = 24 M.
 
 
***

 
Die Masche sichern und mit Füllwatte stopfen. Spezielle
Füllwatte aus Polyester gibt es in Kaufhäusern und
Bastelgeschäften. Beim Stopfen immer eine kleine Menge
nehmen und fest stopfen. Am besten zuerst die Schnauze
formen und fest mit Watte füllen, dann den Rest des Kopfes.
Und Achtung: es geht wirklich eine MENGE an Watte da rein!
 Wenn Ihr denkt, jetzt ist es genug, dann gleich noch eine
 Hand voll mehr reinstopfen!
***
 
33. Runde: 6x jede 3. und 4. M za = 18 M.
34. Runde: 6x jede 2. und 3. M za = 12 M.
 
Noch mal nachstopfen!
 
35. Runde: 6x je 2 fM za = 6 M. 1 KM.
 

 
Faden abschneiden, durchziehen. Öffnung schließen (hierfür den Faden durch die Abmaschglieder der letzten Runde fädeln, zusammenziehen), Faden vernähen.
 
**********
Horn:
Das Horn wird ebenfalls mit der Nadel 7,0 mm gehäkelt. Für
den Glitzereffekt werden das weiße Merino-Garn und das
 silberne Garn zusammen verarbeitet. Das ist etwas
mühselig, denn man muss aufpassen, dass man immer
beide Fäden erwischt, aber was tut man nicht alles für das
 richtige "Sternenstaub-Outfit"!
 
 
Mit einem Fadenring beginnen.
1. Runde: 4 fM in den FR.
 
***

2. Runde: 4x jede M verdoppeln = 8 M.
***
3. und 4. Runde: 8 fM.

 
***
5. Runde: 4x jede 2. M verdoppeln = 12 M.
Anfangsfäden vernähen.
6. – 12. Runde: 12 fM. 1 KM.
 

Den Endfaden ca. 20 cm lang abschneiden, durchziehen. Den silbernen Faden vernähen, den weißen zum Annähen aufheben. Das Horn mit Füllwatte ausstopfen.
 
 
Mit Stecknadeln mittig auf der Stirn an gewünschter Stelle fixieren und festnähen.
 
 
 
Zum Vergleich hatte ich oben ein 30cm-Lineal daneben
gelegt. Mein Kopf ist ca. 29 cm lang.
******
So, jetzt hat Florella schon mal einen Kopf und ein Horn.
Aber sehen kann sie noch nix!
Tja, da muss sie sich noch ein wenig gedulden. Die Augen
und die Ohren gibt es dann in Teil 3!
 
***
Bei ebay <Klick> habe ich noch mehr Exemplare der
kompletten Anleitung für Florella eingestellt.
So kann, wer möchte, Florella in einem Rutsch häkeln.
Die ersten Umschläge sind schon mit der Post raus!
Danke!
 
***
Herzliche Grüße und eine schöne (Häkel-) Woche,
Eure 
glitzerella
 
 
 


Kommentare:

  1. Nun ist der Kopf fast fertig, aber ich hab immer noch kein Glitzer-Beilaufgarn. Hab ich glatt vergessen, danach zu gucken, als ich diese Woche unterwegs war. Naja, ich kann das Horn ja auch in ein paar Tagen häkeln.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ich bin schon ein Fan und warte ungeduldig auf die restlichen teile von dem tollen Einhorn *-*

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab soweit alles fertig ...ungeduldig warten auf den Rest...

    AntwortenLöschen