Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Mittwoch, 6. Juli 2016

Oh Happy Day - Randbordüre

Entschuldigt, aber erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt....!
 
Es tut mir sehr leid, ich weiß, Ihr wartet auf den "letzten" Decken-post, aber ich komme leider erst heute dazu!
Der überfällige blaue Beitrag!
 
 
Es soll ja um die Randbordüre gehen.
 
 
Vielleicht habt Ihr Eure Decke nun auch fertig zusammengestichelt und seht, was Ihr an Wolle so übrig habt.
Da ich bei meiner Decke ja einen "Designer" hatte, der sich wenig um den Garnverbrauch geschert und die Farben bunt nach Lust und Laune zusammen gewürfelt hat, musste ich am Ende erst einmal abschätzen, mit welcher Farbe ich überhaupt noch einmal ganz "rundherum" komme.
Feuer hätte ich noch viel übrig gehabt, aber das war mir dann zu "rot".
 
 
 
 
Auch sollte der Abschluss ja weniger knallig werden, damit er nicht vom Kunterbunt der Decke ablenkt.
Meine Wahl fiel schließlich auf Smaragd, Gelb, Türkis, Lagune und Royal (diesen etwas kräftigeren Ton wollte dann wieder der Designer unbedingt drin haben!).
 
 
Um den Wollverbrauch so gering wie möglich zu halten, habe ich feste Maschen und LM abwechselnd gehäkelt. Das ist schön locker, gibt ein hübsches Maschenbild und geht auch schnell! Letzteres ist ja auch ein wichtiger Aspekt, wenn man ein Projekt endlich mal zu Ende bringen will ;-)
 
Also ran an die Decke und los:
 
 
irgendwo mit Smaragd neu anketten ( am besten in einer rechten Ecke eines Quadrates) und eine LM und eine fM um die Eck-LM häkeln.
 
1. Runde: dann weiter * 1 LM, 1 Stb übergehen, 1 fM in das nächste Stäbchen, ab * stets wiederholen. Für die Ecken: [1 fM, 3 LM, 1 fM] um die Eck-LM des Quadrates häkeln, dann wieder 1 Stb übergehen, 1 LM, 1 fM in das nächste Stb usw.
Für die Übergänge zwischen den Quadraten: statt 1 LM werden 2 LM zwischen den fM gehäkelt.
Die Runde mit einer KM in die erste fM beenden, den Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.
 
2. Runde (Lagune): in einem beliebigen 1-LM-Zwischenraum neu anketten und [3 LM, 1 Stb] um diese LM häkeln, * 2 Stb um die nächste LM, ab * stets wiederholen. Ecke: [2 Stb, 3 LM, 2 Stb] um den 3-LM-Bogen der Vorrunde. 1 KM in die 3. A-LM. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.
 
3. Runde (Gelb): in einem beliebigen Zwischenraum zwischen zwei Stb-Gruppen neu anketten. 1 LM, 1 fM in diesen Zwischenraum häkeln. * 1 LM, 1 fM in nächsten Zwischenraum, ab * stets wiederholen.
Ecke: [1 fM, 3 LM, 1 fM] um den 3-LM-Bogen der Vorrunde.
1 KM in die 1. fM. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.
 
4. Runde (Türkis): wie die 3. Runde arbeiten, Einstichstelle ist jeweils um die LM der Vorrunde. Ecke wie in Vorrunde arbeiten.
 
5. Runde (Royal): in einer Ecke neu anketten. [1 fM, 3 LM, 1 fM] um den 3-LM-Bogen der Vorrunde häkeln. * [1 fM, 2 LM, 1 fM] um die nächste LM der Vorrunde häkeln, 1 fM um die nächste LM, ab * stets wiederholen. Ecke wie am Rundenanfang beschrieben arbeiten. 1 KM in die 1. fM. Faden abschneiden und vernähen.
 
 
!!!! FERTIG !!!!
 
Puhhhh - geschafft!
Ist das nicht ein toller Moment ???!!!
Stolz, Freude und Erleichterung zugleich!
 
Ich finde es toll, wenn ich dann endlich ein so großes Projekt vollendet habe!
Und dieses Lieblings-Stück hat seine große Geschichte noch vor sich!
Ich bin gespannt, welche Picknicke, Piraten-Abenteuer, Ausflüge, Urlaubs-Fahrten im Auto, Zug, Wohnmobil es noch vor sich hat!
 
Auf jeden Fall muss es raus in die Natur, damit ich noch ein tolles Komplett-Bild der fertigen Decke für Euch machen kann. Dafür werde ich die Oh Happy Day - Decke noch ins Grüne schleifen, damit ich sie ganz ausbreiten kann.
 
Habt vielen vielen vielen tausend Dank für Eure Begeisterung, Eure Geduld und Eure Häkelfreude!
Es macht mir immer besonderen Spaß, wenn ich so ein Projekt teilen kann und beim Häkeln im Hinterkopf der Gedanke spukt, dass nun auch woanders die Oh Happy Day-Quadrate von den Nadeln purzeln !!!
 
Es macht mich stolz, eine so tolle Fangemeinde zu haben!
Danke!
 
Eine wunderbare Rest-Woche, genießt die Zeit, macht es Euch hübsch und lasst die vielen kleinen Glücksmomente zu, die das Leben doch so oft für uns bereit hält!
 
Herzliche Happy-Grüße,
Eure stefanella
 
 


Kommentare:

  1. wow
    Hut ab vor deiner Ausdauer..
    sie Decke siht ..(soweit man sehen kann ) toll aus..
    bin schon auf ein Geamtbild gespannt
    das wird bestimmt ein absolutes Lieblingsstück
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. bin total begeistert, die Farben sind der Hammer. Ich würde gerne das Paket bestellen und einfach mal loslegen ;-), leider ist dies nicht möglich. Wie komm ich nun an die Wolle?
    Sonnige grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      das Wollpaket ist leider vergriffen und nicht mehr im Angebot. Aber Du kannst Dir anhand der Liste in den ersten Beiträgen zur Decke (link-Liste siehe rechts oben in der sidebar) die Wolle einzeln kaufen oder online bestellen. Die Bravo gibt es bei vielen verschiedenen Anbietern in vielen Farben.

      LG stefanella

      Löschen
  3. So schön! Chapeau!!! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen