Häkeln - (m) eine Leidenschaft !!!


Eine Häkelnadel - gutes Garn in den schönsten Farben - ein bis zwei Stündchen Zeit - ein spannendes Hörbuch - Nachmittagssonne in der Sofaecke - eine Tasse Kaffee mit viel Zucker - den Kopf voller Ideen und ein sanftes Kribbeln in den Fingerspitzen - los geht´s........!

Wer wie ich gerne handarbeitet, der weiß, wovon ich spreche! Mußestunden im Lieblingssessel, Entspannung, Freude am Tun! Do-it-yourself ist wieder in! Die Sehnsucht nach dem Besonderen, dem Individuellen, die Begeisterung für Schönes und Mit-Liebe-Gemachtes treibt uns an und die Ergebnisse erfreuen umso mehr, da sie ganz nach unseren eigenen Vorstellungen und Wünschen kreiert werden können!
Das hab ich selbst gemacht - so was gibt es nur einmal!Meine Leidenschaft für Granny Squares hat Früchte getragen und herausgekommen sind sogar zwei Bücher! Eine umfangreiche Mustersammlung zum Ausprobieren, Kombinieren, Variieren - und natürlich hauptsächlich zum Spaß haben! Also: auf die Wolle - fertig - los......!

Streifenkissen

Streifenkissen im einfachen Stäbchenmuster

 
Größe: für eine Kissenhülle 30 x 30 cm
Größe gehäkelter Überzug inkl. Randborte: ca. 33 x 33 cm
 
 
 
Material:
 
 
Schachenmayr "Extra Soft Merino":
Fb: Lachs, Kürbis
 
Schoeller / Stahl "Merino Mix":
Fb: Rosa, Rot, Dunkellila, Lila, Pink
 
Phildar "Partner 3,5":
Fb: Flieder, Violett, Lavendel
 
jeweils unter 50 g
 
Häkelnadel 3,5 mm
 
3 Knöpfe (Durchmesser ca. 1,5 cm)
 
Kissenfüllung 30 x 30 cm
 
 
Anleitung:
 
Gehäkelt wird ein großes Quadrat (16 Runden) mit einer Runde Randborte (Bogenkante).
 
1. Runde: in FR: 5 LM, * 5 Stb, 2 LM, ab * noch 2x wdh, enden mit 4 Stb, KM in 3. Anfangs-LM
2. - 4. Runde: das erste Stb jeweils durch 3 LM ersetzen, dann jeweils 1 Stb in jedes Stb der Vorrd, Ecke: (1 Stb, 2 LM, 1 Stb) um LM-Bogen der Vorrd; KM in 3. A-LM
5. - 16. Runde: das erste Stb durch 3 LM ersetzen, dann jeweils 1 Stb in jedes Stb der Vorrd; Ecke: (2 Stb, 2 LM, 2 Stb) um LM-Bogen der Vorrd; KM in 3. A-LM
 
In der 16. Runde sind es 54 Stb + je 2 Eck-Stb rechts und links = 58 Stb pro Seite.
 
Rundbogenkante (= 17. Runde) ACHTUNG: bis auf die Stb in der Ecke werden alle M dieser Runde in das voMgl gehäkelt!: KM bis zur Ecke; dann Beginn in Ecke: 3 LM, 5 Stb, 1 fM auf das nä Stb der Vorrd; 2 Stb der Vorrd überg; in 3.nä Stb der Vorrd 6 Stb; 2 Stb der Vorrd überg; in 3.nä Stb 1 fM usw.; Ecke wie oben beschrieben.
 
 
 
 
 
 
Die Rückseite genauso arbeiten, aber ohne die 17. Runde.
 
Farbfolge: Farbe in jeder Runde wechseln:
Flieder, Rosa, Lachs, Lavendel, Kürbis, Pink, Rot, Violett, Lila, Rosa, Kürbis, Dunkellila, Violett, Lavendel, Rot, Lachs. Bogenkante in Pink häkeln.
 
Beide Teile links auf links legen  (Vorderseite liegt oben) und mit einer Runde fM zusammen häkeln, die Vorderseite "schaut einen dabei an". Hierbei jeweils nur das innen liegende Mgl erfassen.
An der Unterseite nur die Mgl des Vorderteiles erfassen und drei "Knopflöcher" häkeln. Hierfür 13 fM (von Ecke au) häkeln, dann 3 LM, 3 M der Vorrd übergehen, weiter 11 fM häkeln, 3 LM, 3 M der Vorrd überg, weiter 11 fM häkeln, 3 LM, 3 M der Vorrd überg, fM bis zur Ecke.
So die Nähte an 3 Seiten schließen. Fäden vernähen. Kissenhülle einschieben und auf der Rückseite gegenüber den Knopflöchern passende Knöpfe annähen.
Hülle schließen.
 
 
Mit diesem einfachen Muster lassen sich Kissenhüllen in jeder beliebigen Größe häkeln. Einfach die Runden fortführen, bis die gewünschte Größe erreicht ist. Bei der Bogenkante mit der Maschenzahl aufpassen (teilbar durch 6).
 
Wer möchte, kann auch mehrere Runden in der selben Farbe häkeln, dann werden die Streifen eben breiter.
 
Sehr schön macht sich so ein Kissen auch in Blautönen, dabei in der Mitte mit den helleren Tönen beginnen und nach außen hin dunkler werden.
 
Viel Spaß und viel Erfolg!
 
stefanella
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Hallo,
    was ist denn in der Anleitung bei der 1.Reihe mit ... in FR: 5 Lfm gemeint. Weis zwar was Luftmaschen sind aber nicht was mit dem FR gemeint ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      in FR heißt "in Fadenring". Das bedeutet, man beginnt die Arbeit mit einem Fadenring (siehe auch rechts in der Spalte und oben im Menü unter "So geht der Fadenring"), dann häkelt man 5 LM (als Ersatz für ein Stäbchen 3 LM und die zwei LM zwischen den Stäbchengruppen). Weiter geht es mit 5 Stäbchen in den Fadenring. Ist die 1. Runde fertig gehäkelt, wird der Ring zusammengezogen und die Runde mit einer Kettmasche geschlossen. Dann geht´s weiter mit der 2. Runde.
      Viel Erfolg!
      stefanella

      Löschen
  2. hallöchen,- super super schön, dein kissen! die farben sind ne wucht! macht laune zum nach häkeln. sag mir doch bitte mal einen tipp, wo ich die gesamte wolle, die du gebraucht hast, bestellen kann ?

    ganz liebe grüße,
    yerusha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yerusha,

    Wolle von Schachenmayr hat z.B. handarbeitswaren.de. Oder versuchs mal bei wollywood.de, da bestelle ich auch öfters. Mit der Wolle von Phildar ist es etwas komplizierter, die ist aus Frankreich, da habe ich sie auch direkt gekauft, ist bei uns etwas schwer zu kriegen, aber ähnliche Farben gibt es von Merino Mix oder Extra Soft Merino auch!
    Viel Spaß beim Nachhäkeln!
    lg stefanella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh liebe stefanella, vielen vielen dank für die antwort. ich werde garantiert nachhäkeln, sobald ich die farben zusammen habe. du hast so einen wunderschönen blog. ich bin einfach nur begeistert. vielen vielen dank für die vielen schönen eindrücke und einblicke in dein atelier.

      jedenfalls hast du mit mir garantiert einen fan mehr und dein buch ist auch schon in meiner buchhandlung meines vertrauens bestellt. ♥
      ich wünsche dir weiterhin viele gute ideen und erhalte dir deine kreativität!

      blumige und sonnige grüße,
      yerusha

      Löschen
  4. Ich mag diese Streifenkissen auch und habe schon viele davon gehäkelt. Sehr hübsch zum Beispiel: eine Seite gehäkelt, die andere aus Stoff. Wer Erfahrungen mit Nähen hat, kann sich sogar noch einen Reißverschluss einnähen. Eine schöne Seite hast Du hier.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich ein schöner Blog mit tollen Anregungen und Anleitungen. Vielen Dank und liebe Grüße Angelika

    AntwortenLöschen
  6. oh, ich hab häkeln letztes jahr als neues hobby für mich entdeckt, aber nach dem zigten schultertuch frag ich mich dann ... vielen dank für die tollen ideen, ich werde gleich am WE anfangen mit ausprobieren! das herz und der polster habens mir besonders angetan :)
    liebe grüße! sabine

    AntwortenLöschen